Inhaltsverzeichnis von Gesundheitsnews.ch

  • Antibiotika - Stumpfe Wunderwaffen? Bakterien können uns nicht mehr gefährlich werden. Tatsächlich? Das Gegenteil scheint der Fall. Viele Wissenschaftler beobachten die Entwicklung der über weitreichende
    antibiotika.html
  • Arthritis ist heilbar! Manchmal hilft es, eine exakte Sichtweise zu haben. Richtig ist: Arthritis ist nicht heilbar. Allen medizinischen Fortschritten zum Trotz gibt es weder
    arthritis_main.html
  • Der Fall Brett Jacobs Jason Theodosakis, amerikanischer Arzt, berichtet in seinem Werk "The Arthritis Cure" von Brett Jacobs. Brett Jacobs ist Amateur-Athlet, 42 Jahre alt
    arthritis_jacobs.html
  • Arthritis - Welche Gelenke sind betroffen? Bei der Arthritis handelt es sich um eine krankhafte Entzündung der Gelenke. Die Erkrankung äußert sich vor allem durch
    arthritis_gelenke.html
  • Osteoarthritis – kein altersbedingtes Schicksal, sondern eine Mangelkrankheit? Osteoarthritis (OA), die anglo-amerikanische Bezeichnung für Arthrose, entsteht durch eine fortschreitende Zerstörung des Gelenkknorpels und ist die
    arthritis_osteo.html
  • Die Anti-Arthritis-Strategie Ein arthritisches Leiden ist im Regelfall eine Verkettung aus unterschiedlichen Ursachen und Erkrankungen. Das bedeutet, dass bei einer Behandlung und Therapie der Arthritis
    arthritis_strategie.html
  • Das Arthritis Buch: "The Arthritis Cure" von: Jason Theodosakis / Brenda Adderly / Barry Fox Worum geht es? Ein erfolgreicher Amateur-Athlet und Chef einer Werbefirma
    arthritis_buch.html
  • Alternative wirksame Präparate gegen Arthritis und rheumatoide Arthritis Stand die Medizin den als «Abnützungserscheinungen» taxierten Leiden Arthritis, Osteoarthritis, rheumatoide Arthritis und Arthrose bis vor wenigen
    arthritis_praep_main.html
  • Avandia - Das Desaster Avandia ist ein Medikament, das Diabetikern verordnet wird, um die Blutzuckerwerte zu senken. Dadurch wird die Aufnahmefähigkeit von zugefügtem Insulin verstärkt.
    avandia-desaster.html
  • Bachblüten - Die Blütentherapie nach Dr. Bach Die Bach-Blütentherapie ist ein in den 30er Jahren von dem englischen Arzt Edward Bach begründetes alternativmedizinisches Verfahren. Die
    bachbluete-bluetentherapie.html
  • Die Belastungsinkontinenz Belastungsinkontinenz wird auch als eine Art von Blasenschwäche bezeichnet. In früheren Zeiten bezeichnete man sie auch für Frauen typische Stressinkontinenz, da mehr als
    belastungsinkontinenz.html
  • Die Chelat-Therapie Unter Chelat-Therapie versteht man die Behandlung von Vergiftungen durch Metalle mittels Komplexbildnern. Komplexbildner sind chemische Verbindungen wie Ethylendiamintetraessigsäure (EDTA) oder Dimercaptobernsteinsäure (DMSA), die
    chelat-therapie.html
  • Chitosan - Was bringt das? Was ist und wie wirkt Chitosan? Im Wort "Chitosan" versteckt sich das Chitin, aus dem man die ersten Malariamittel hergestellt
    chitosan_main.html
  • Chitosan - Pionierländer Japan und USA Die Geschichte von Chitosan ist vor allem in Asien und Amerika schon lange vom Erfolg gezeichnet. Es ist erst
    chitosan_pionier.html
  • Chitosan: Bürokratie verweigert Zulassung Dass die Gesundheitsbehörden in den Mitgliedsstaaten der EU immer ein wenig skeptisch reagieren, wenn etwas nicht durch die einheimische Pharmaindustrie entwickelt
    chitosan_buerokratie.html
  • Schlapp - Müde - Erschöpft: Schluss damit! Ein allgemeiner Zustand der Erschöpfung und Kraftlosigkeit, der die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit zunichte macht: Immer mehr Menschen
    schlapp-muede-erschoepft.html
  • Die Geschichte der Elektromedizin Die Geschichte der Elektromedizin ist ellenlang und beginnt als Vorstufe bereits mit Naturbeobachtungen in urgeschichtlicher Vorzeit. Schon Claudius Galenus nutzte 200
    elektromedizin.html
  • Glucosamin und Glucosaminsulfat bei Arthrose Möglicherweise haben Sie noch nie von Glucosaminsulfat gehört. Andererseits wissen sie vielleicht einiges über Grünlippmuschel-Extrakt oder Präparate, die aus Haifischknorpel
    arthritis_praep_clucosa.html
  • Gluten - Geisteskrank durch dieses beliebte Nahrungsmittel? In den letzten Jahren sind Glutenunverträglichkeit (Zöliakie) und glutenfreie Diäten zu einem wichtigen Thema in der Ernährungswissenschaft geworden.
    gluten-geisteskrank.html
  • Das Immunsystem stärken Die heutige Lebensweise mit einer qualitativ "schlechten" Ernährung, viel Stress und wenig Bewegung führt zu einem geschwächten Immunsystem. Dies zeigt sich (unter
    immunsystem-staerken.html
  • Die Körperstatik des Menschen Auch in der heutigen Zeit wird der Körperstatik leider von vielen Schulmedizinern noch immer nicht genug Bedeutung in Hinblick auf Körperhaltung
    koerperstatik-mensch.html
  • Eine "biologische" und alternative Krebstherapie Eine gesunde Körperzelle reproduziert sich durch Teilung - so jedenfalls lautet die derzeitige Meinung. Hierbei wird jede noch so kleine
    biologische-alternative-krebstherapie.html
  • L-Carnitin - Einnahme, Dosierung und Wirkung Als erstes stellt sich bei L-Carnitin natürlich die Frage: Bringt das was? In zweiter Linie natürlich: Wie wirkt es?,
    carnitin_praevention.html
  • L-Carnitin – Opfer kontraproduktiver Werbeverbote und behördlicher Interventionitis? Das Dilemma von Präparaten wie dem L-Carnitin ist es, dass sie auf zahlreichen Portalen nicht sachlich beworben
    carnitin_opfer.html
  • Wichtige und interessante Zitate zu L-Carnitin Aus Lothar Burgersteins "Handbuch Nährstoffe": "Carnitinpräparate fördern die Energieumwandlung im Herzmuskel und können deshalb Menschen mit Koronarsklerose und Angina
    carnitin_zitate.html
  • L-Carnitin bei chronischen Krankheiten L-Carnitin verbessert das Leben. Vor allem auch jenes jener Personen, die unter einer chronischen Erkrankung leiden. Unter anderem verbessert sich auch
    carnitin_krankheiten.html
  • L-Carnitin für Senioren Jeder Mensch wünscht sich auch im Alter eine hohe Lebensqualität. Doch mit steigendem Alter nimmt die Leistungsfähigkeit vieler Organe ab. Der Stoffwechsel
    carnitin_senioren.html
  • Walter Lübeck: L-Carnitin – ein Fitmacher ganz besonderer Art Seit den 1970er Jahren ist L-Carnitin eines der bekanntesten Ergänzungsmittel bei der Ernährung. Doch auch wenn
    carnitin_buch.html
  • Gesundheitliche Vorteile von Maca Seit geraumer Zeit gibt es das Nahrungsergänzungsmittel Maca auf dem Markt. Während Wissenschaftler auf der Suche nach medizinischen sowie präventivmedizinischen Pflanzen
    maca_benefits.html
  • Maca - grosse Vielfalt an Vitalstoffen Maca ist ein Nahrungsergänzungsmittel mit dem Aspekt, dass Personen nach der Einnahme über weniger Beschwerde ihrer Libido sowie Fertilität
    maca_vital.html
  • Melatonin - Wunderdroge oder Gefährliches Schlafhormon? Das aus Serotonin im Gehirn produzierte Melatonin reguliert unter anderem die innere Uhr. Deswegen titelte das Magazin "Stern" einst
    melatonin_zitate.html
  • Melatonin und die Mäuse des Dr. William Regelson William Regelson ist Hormon- wie Altersforscher. Gemeinsam mit seinem Kollegen Walter Pierpaoli machte er die Entdeckung der
    melatonin_williams.html
  • Ursachen von Schlafstörungen und Schlaflosigkeit Ein tiefer und erholsamer Schlaf ist für ca. 15 % der Erwachsenen keine Selbstverständlichkeit. Wie kommt es, dass so viele
    schlaf_ursachen.html
  • Das Problem Schlaflosigkeit und Schlafstörungen Immer mehr Menschen leiden unter Schlaflosigkeit und Schlafstörungen, welche bereits als sogenannte "Zivilisationskrankheiten" angesehen werden können. Der Teufelskreis aus wenig
    schlaf_main.html
  • Schlaf - Die wichtige Erholungsphase für das Gehirn Gesunder Schlaf ist essenziell, um leistungsfähig und fit zu bleiben. Der sogenannte „regenerative Schlaf“, auch „Tiefschlaf“ genannt,
    schlaf_phasen_2.html
  • Schmerzpunktpressur - Hilfe für Schmerzpatienten Schmerzpunktpressur? Wenn es sowieso schon weht tut auch noch draufdrücken? In diesem Beitrag möchte ich auf den Sinn dieser "Schmerz-Weg-Drücktechnik"
    schmerzpunktpressur-schmerzpatienten.html
  • Störfelder aus gesundheitlicher Sicht Würden wir gefragt, was wir in unserem Leben als Störfelder empfinden, würden wir unterschiedlich antworten. Manche würden die Familie als größtes
    stoerfelder.html
  • Quecksilberentgiftung Proteine, Mineralien, Fette, Antioxidantien und Ergänzungsstoffe: Lesen Sie hier, welche ernährungsphysiologischen Faktoren Sie bei einer DMPS-Behandlung beachten sollten, um nicht nur eine effektive Quecksilberentgiftung,
    quecksilberentgiftung.html
  • Wasser - Ein ganz besonderes Element In der heutigen Zeit sind auf den Straßen der Welt stets Menschen zu sehen, welche eine Wasserflasche gut sichtbar
    wasser.html
  • Datenschutz & Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Hier erfahren Sie, welche Informationen erfasst werden, warum diese Informationen erfasst werden und wie diese Informationen verwendet werden. Mehr Informationen finden
    datenschutz-nutzungsbedingungen.html
  • sitemap.html

Mehr Informationen zum Thema

 

Die Wahrheit über klinische Studien und Statistiken und wie diese "zustande" kommen

 
 
 

 
 
 
 
Arthritis ist heilbar!

von René Gräber

 

 
 
 
 
 
 
 
 
Antibiotika

Stumpfe Wunderwaffen?

von René Gräber

 

Antibiotika

 
 
 
 
 
 
 

 

  

Chitosan

Was bringt das?

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 

L-Carnitin

Einnahme, Dosierung und Wirkung

 

 
 
 
 
 
 
 
 

Schmerzpunkt-
pressur

Hilfe für Schmerzpatienten

 

 

 
 
 
 
 
 
 

Störfelder

aus gesundheitlicher
Sicht